Katalog der Deutschen Firmenlochungen

Verfasser : Dr. Hans D. Hillmann
Herausgeber : Arbeitsgemeinschaft Lochungen e.V. im BDPh
In alphapetischer Reihenfolg enthält der Katalog zu jedem Lochungsmuster zwei massgerechte Bilder, von denen eines in Leserichtung und das andere spiegelbildlich wiedergegeben ist.
Zu jedem Lochungstyp ist die Höhe der Lochungen in Millimetern und die Anzahl der Löcher aufgeführt. Ferner sind, soweit die bisher vorliegenden Forschungsergebnisse erlauben, die Verwendungsorte, die Verwendungszeiten und die Verwender angegeben.
Die bei der Erstellung des Kataloges fehlenden Angaben über die Verwender werden von den Mitgliedern unserer ArGe und anderen Sammlerfreundee ständig nachgemeldet. Diese Meldungen werden in unseren Rundbriefen veröffentlich.
Die Nummerierung der Lochungen ist im Katalog so angelegt, dass die Nummern auch bei späteren Ergänzungen nicht geändert werden müssen. Der Katalog ist in Lose-Blatt-Form DIN A4 gedruckt und hat Raum in drei Ordnern. Es werden etwa 14.000 Lochungen auf über 1.600 Seiten gezeigt. Auf eine Bewertung der Lochungen wurde bewusst verzichtet.

Auf der IBRA / NAPOSTA 09 in Essen, konnte unsere ArGe für das Exponat
" Katalog der deutschen Lochungen " eine GOLD-Medaille erringen.

 

 

Preisliste Katalog

 

 

                                                                                                                                             Mitglieder                  Nichtmitglieder

Katalog / 6. Auflage / Sept. 2016                                                                                     

 ( Lose-Blatt-Form DIN A4 /4-fach Lochung, 1920 Seiten )                                            120,- EUR                       150,- EUR

 

Versandkosten :                                                             Deutschland :  8,00 EUR           Europa :  25,00  EUR       Übersee :  auf Anfrage

__________________

Nachtrag für Katalog 6 / Sept. 2014   

( Lose-Blatt-Form DIN A4 / 4-fach Lochung                                                                     10,00 EUR                       15,00 EUR

 

Versandkosten :                                                            Deutschland :  3,00 EUR            Europa:   5,00 EUR            Übersee : 8,00 EUR                         

___________________

Katalog-CD / 6.Auflage / Sept. 2016                                                                                     35,00 EUR                        60,00 EUR

( im PDF - Format )

 

Versandkosten :                                                             Deutschland :  3,00 EUR           Europa:  5,00 EUR                Übersee : 8,00 EUR  

___________________

 

 

Katalog - Beispiel

 

 

Publikationen unserer Mitglieder

 

 

Neu: Katalog Briefmarkenlochungen im Nordrheinland

Horst Müller

Herausgegeben von der ArGe Lochungen e.V. im BDPH e.V. - DIN A 5 ,
336 Seiten mit über 3000 Abbildungen broschiert.

Preis 25 Euro zuzügl. Versand ( Ausland Brief 3,50 EURO ) zu bestellen bei
Ursula Denner, Kapellenstrraße 13A, 89233 Neu-Ulm,
Tel.: 0731 9770043 - E-Mail : Lochungen@aol.com.

Gegliedert ist der Katalog nach den Postleitregionen und Postleitzahlen.
Das Inhaltsverzeichnus ist doppelt erstellt. -1. alphabetisch nach Ortsnamen,
2. nach Postleitzahlen von 4000 bis 5392.
Insgesamt sind mehr als 2400 Lochungen abgebildet und beschrieben. Neben
den Lochungen sind vielfach auch deren Verwender mit ihren Briefköpfen o.ä.
vorgestellt. Allerdings heißt es in vielen Fällen noch " Verwender unbekannt " .
Alle Daten wurden mit dem Stand des Kataloges der deutschen Firmenlochungen
Stand September 2012 abgeglichen.
Nachträge und Berichtigungen erfolgen ständig in der Zeitschrift Lochungen und
in den Rundbriefen der " ArGe Philatelistische Postgeschichte in Nordrhein-Westfalen
e.V.

 

 

_____________________________

 

 

 

Neuer Katalog der Firmenlochungen
aus dem Protektorat Böhmen und Mähren

Der Katalog ist ein spezialisiertes Handbuches der Tschechischen Arbeitsgemeinschaft Lochungen aus dem Protektorat Böhmen und Mähren und befasst sich mit den Firmenlochungen in dem Zeitraum zwischen dem 15.März 1939 ( Datum der Entstehung des Protektorates Böhmen und Mähren ) und dem Weltkriegsende im Mai 1945.
Bei jeder Firmenlochung ist angegeben, an welche Briefmarkenemissionen diese bisher vermerkt wurde. Eine Sonderaufmerksamkeit sollte man auch auf das Auftreten einer Firmenlochung bei den Stempelmarken im Katalog als " na kolku " gekennzeichnet schenken
Das ganze Handbuch mit den Firmenlochungen ( 94 Lochungen auf 8 Seiten ), enthält aber auch mehrere neue Erkenntnisse über die Briefmarken, Ganzsachen, Postgeschichte und weitere philatelistische Objekte des Protektorates Böhmen und Mähren.

Eine bedeutende Neuigkeit ist die Bewertung der Firmenlochungen an den Briefmarken und Ganzstücken direkt in Kč (ungefähr 25 Kč = 1 €), die sich aus den tatsächlichen Preisen am tschechischen Markt ergeben.

Autor : Herr Dr. F. Benes ( Autor und Herausgeber des Handbuches )

: Herr V. Münzberger ( Autor des perfin Kataloges, der ein Teil des .
Handbuches ist ).

Format : DIN A5
Umfang : 208 Seiten in Farbe, Lochungabbildungen in schwarz-weiß
Erhältlich bei : Zásilková služba PROFIL (Versandverkauf PROFIL)
Klimentská 6
110 00 Praha 1 , Česká republika
Sonstiges : Die Publikation ist in der Tschechischen Sprache geschrieben.
Der Preis des Handbuches beträgt 448 CZK (ca. 18 €) + Postgebühr
V. Münzberger , PRAG

 

 

                                                                                                                

Österreichische Firmenlochungen

in deutschen Wertzeichen 1938 - 1945

Dieser Katalog beinhaltet alle Lochungen die in der Zeit von 1938 -1945 unverändert weiterverwendet wurden. Ausgenommen sind alle ursprünglichen österr. Lochungen die
nach dem Zerfall der Monarchie in den Nachfolgestaaten weiterverwendet wurden.
( CSR, B&M, Sudetengau, Jugoslawien, Italien, Polen, Ukraine )
Nur die zum Teil im 2. WK 1938 - 1945 in den angeschlossenen Gebieten im Norden zu
( Ober- und Niederdonau ), sowie im Süden ( Südsteiermark und Südkärnten ) auch in deutschenWertzeichen vorkommen können sind angeführt.
Verfasser : Herr Gerhard Sand, Pabensteinstraße 18, 5400 HALLEIN / Österreich
E-Mail : gersand@tele2.at

 

 

Katalog der Firmenlochungen

des Königreiches Bayern


Perfins of Bavaria / Timbres perforés de Bavière

Erstmals in Deutschland werden in einem getrennten Werk alle auf Marken des Königreiches Bayern ( einschließlich der in bayerischen Orten verwendeten Abschieds-ausgabe mit Aufdruck Deutsches Reich ) bekannten Firmenlochungen erfasst und so umfänglich wie möglich dargestellt. Der Steckbrief für jede Lochung, die vorder- und rückseitig im Maßstab 1:1 abgebildet wird, enthält - soweit bekannt - neben der Identifizierung des Verwenders auch die Branche, in der er tätig war, den Verwendungszeitraum der Lochung sowie Angaben zur Lochungsmaschine.
Der Katalog wendet sich nicht nur an Philatelisten, die an Bayern oder Perfins interessiert sind Heimatsammler werden sich über die Firmen- und Ortsregister freuen, während Thematiker auf ein Thematik-Register zurückgreifen können.
Das Schmuckstück des Kataloges sind zweifellos die auf 100 Seiten gezeigten Farbabbildungen von Belegen. Hier finden sich seltene Portostufen, ausgefallene Beförderungen, und ansprechend gestaltete Graphiken, die das Werk zu einem informativen Bildband machen.
Autor : Herr SCHARPEN, Rainer von
Format : DIN A4
Umfang : 555, davon 100 in Farbe
Abbildungen : über 550
Erhältlich bei : rainervonscharpen@t-online.de
Sonstiges : Dreisprachige Ausgabe Deutsch, Englisch und Französisch